Das sind Wir  

Das sind wir

Willkommen beim Trägerverein

Der Trägerverein Jugendhäuser 70825 e.V. ist ein gemeinnütziger Verein der, gemäß seiner Satzung, durch die Trägerschaft der beiden Jugendhäuser in Korntal-Münchingen die Offene Jugendarbeit vor Ort fördert. ( mehr 1,2,3 ) In jedem Haus arbeiten zwei hauptamtliche Sozialpädagoginnen die ein vielfältiges Programm erstellen. Unsere Arbeit reagiert immer auf gesellschaftliche Veränderungen. So ist Z.B. der Bereich der außerschulischen Bildungsarbeit unsere Reaktion auf die Probleme vieler Jugendlicher im Übergang von Schule in den Beruf. Nähere Informationen unter: Jugendhaus Korntal, Jugendtreff Münchingen und Bildungspatenmodell.
Jede Bürgerin und Bürger unserer Stadt kann Mitglied im Trägerverein Jugendhäuser 70825 e.V. werden. Die Vereinsmitglieder sind für ihren Verein ehrenamtlich tätig. (mehr 4) Wir freuen uns über jede Unterstützung: ideell wie auch finanziell. Derzeit ist die Walter Somnier Stiftung ein großer Förderer des Bildungspatenmodells Korntal-Münchingen. Die Stiftung Jugendförderung Arbeit und Soziales der Kreisparkasse Ludwigsburg unterstützt durch ihre großzügige Spende die integrativen Elternarbeit und damit den Ausbau und die Erweiterung des Bildungspatenmodells.

Jugendhaus Korntal


Das Korntaler Jugendhaus ist ein großes Haus mit Gruppenräumen, Werkräumen und einem einem Veranstaltungssaal. Hier können viele Aktionen parallel laufen, was eine große Angebotsvielfalt bedeutet.

Jugendtreff Münchingen

Ganz anders der Jugendtreff im Stadtteil Münchingen. Im alten Spritzenhaus der Feuerwehr untergebracht steht den Jugendlichen, neben zwei Räumen im Erdgeschoss, und seid neustem einem Gruppenraum im Keller, viel weniger Platz zur Verfügung. Das ist, vor allen Dingen für die Mitarbeiterinnen und der Jugendarbeit vor Ost, immer eine besondere Herausforderung.

Beiden Häusern gemeinsam ist die zentrale Lage in der Stadtmitte, die vor allen Dingen den jungen Besucherinnen zu Gute kommt. Der Beschluss des Gemeinderat von 1983, das Korntaler Jugendhaus mitten in der Stadt zu etablieren, war ein Votum für die Jugend als Teil der Gesellschaft, die nicht an den Stadtrand abgeschoben werden sollte. So ist auch die zentrale Lage des Jugendtreffs in Münchingen, der direkt am Schulhof der Flattich-und - Strohgäuschule gelegen ist, auch durch die Nähe zu den Schulen, sehr vorteilhaft.

Aktueller Vorstand:
1. Vorsitzende Lilo Schmutzler
2. Vorsitzende Sabrina Pfeifer-Schmidt
Schriftführer Gerd Koltes
Kassier Henry Karnpouridis
Beisitzer Andrea Zimmer, Sofia Marvaki-Wolski
Kassenprüfer Thomas Seitter, Thomas Wacker

   
| Mittwoch, 20. September 2017 || |